Allgemeine Hinweise

POP 3 oder IMAP?

Um Emails zu empfangen bzw. vom jeweiligen Mail-Server abzurufen haben sich zwei Protokolle durchgesetzt. Zum einen das "Internet Message Access Protocol" kurz "IMAP genannt und zum anderen das "Post Office Protocol 3" auch als "POP 3" bekannt. Beide Protokoll sind bei fast allen Anbietern und mit allen Programmen nutzbar. Nachfolgend die Eigenschaften dieser beiden Protokolle.

 

POP 3

Mit diesem Protokoll holt sich der Email-Client (Outlook, Thunderbird usw.) die Emails vom Mail-Server ab und speichert diese abgerufenen Emails dann komplett auf dem lokalen Rechner. Nachdem die Emails auf deinem Rechner angekommen sind, kannst du jederzeit darauf zurückgreifen, auch wenn du offline bist, also keine Internetverbindung hast. Natürlich brauchst du Zugang zum Internet, wenn du Emails verschicken willst oder wenn du neue Emails empfangen möchtest.