Produkte auf einzelne Seiten vorstellen

Mit dem Inhaltselement (Content) "Shopproduktanzeige" kannst du auf jeder beliebigen Seite deiner Homepage gezielt Produkte aus dem Shop vorstellen. Angezeigt wird immer die Kurzbeschreibung des Produktes. Da bewusst kein Button zum Kaufen eingebaut ist, mußt du auf der Seite, wo du den Content benutzt, auch keinerlei Hinweise zum Shop (AGB usw.) haben. Besucher können auf die Vorschau klicken und kommen dann direkt zur Einzelseite mit der Produktbeschreibung und sind dann sofort im Shop und können dort bestellen.

Du findest das Inhaltselement unter dem Hauptmenü "Inhalte" und dort unter dem Punkt "Shop". Aktuell gibt es einen einzigen Content. EInfach wie gewohnt das Inhaltselement auf die Seite ziehen und dann bearbeiten. Wie bei den Inhaltselementen zum Blog wird eine Schwebedialog verwendet und alles was du einstellst, wird sofort auf der Seite anzeigt. Wenn du dann auf "Speichern" (5) klickst werden die Einstellungen dauerhaft übernommen.

 

Es stehen dir folgende Optionen zur Verfügung:

 

Der Dialog besteht aus zwei Karten. Produkte (1) und Darstellung (2). Auf der Karte "Darstellung" kannst du die Hintergrundfarbe, die Schriftfarbe und die Ausrichtung festlegen. Da du alle Einstellungen sofort auf der Seite siehst, sollte die Bedienung selbsterklärend sein. Einen Screenshot findest du weiter unten.

 

1) Produkte

Mit der Karte "Produkte" legst du fest, welche Produkte der Content anzeigen soll. Du kannst beliebig viele Contents auf einer Seite anlegen. Jeder Content kann eigene Einstellungen haben. 

 

3) Die Auswahl der Anzeige besteht aus drei Optionen:

 

a) Alle = Wenn du diese Option wählst zeigt der Content alle öffentlichen Produkte an. Er verhält sich wie die Shopseite. Der Unterschied ist, dass du vor und nach dem Inhaltselement eigene weitere Inhalte anlegen kannst. Das ist auf der Shopseite selbst nicht möglich, da diese Seite automatisch erzeugt wird. Ein weiterer Punkt ist: Auf der Übersichtsseite aller Produkte (Shopseite) blendet ein Warenkorb-Symbol ein, wenn man mit der Maus auf ein Produkt zeigt. So kann man direkt von der Übersichtseite aus bestellen. Diese Funktion ist im Content deaktiviert.

 

b) Schlagwörter = Man nennt Schlagwörter auch "Tags". Du kannst ein Produkt mit beliebig vielen Schlagwörtern versehen. Das funktioniert wie beim Blog. Du schreibst ein Schlagwort und wenn du die "Return-Taste" betätigst wird das Schlagwort gespeichert. Hast du bereits Tags angelegt - diese werden in einer Datenbank gespeichert - und tippst nun die ersten zwei Buchstaben ein so wird eine Liste aller Tags angezeigt, welche diese beiden Buchstaben enthalten. Das erleichtert die Eingabe von Tags, die bereits vorhanden sind. Solltest du aus Versehen doppelte Tags vergeben so erkennt dass System die doppelten Tags und verwirft beim Speichern alle mehrfach vorkommenden Tags automatisch. 

 

Was kann man mit Tags machen? Zum einen kannst du jetzt mit dem Inhaltselement "Shopproduktanzeige" gezielt Produkte darstellen, die gemeinsame Tags enthalten. Im Bild oben haben wir den Tag "Gold" ausgewählt, der von 2 Produkten benutzt wird. Diese beiden Produkte, in unserem Beispiel sind das Schmuckstücke, werden dann zusammen angezeigt.  Mit den Tags kannst du also Produkte zu Gruppen zusammenfassen und dann gemeinsam anzeigen lassen. In einem späteren Update wirst du dann sogenannte Ordner anlegen können. Diese Ordner sind in der Lage, Schlagwörter zu enthalten. Die Ordnerstruktur kann wie eine Navigation verschachtelt werden. Wir verwenden diese Struktur um dann später auf der Shopseite eine Navigation zu platzieren. Mit dieser Navigation kannst du deinen Kunden Produkte sortiert und übersichtlich präsentieren. 

 

c) Produktauswahl = Hier werden dir alle Produkte in einer Liste angezeigt und du kannst dann bestimmte Produkte gezielt auswählen, die dargestellt werden sollen. So kannst du manuell bestimmen, welche Produkte du präsentieren willst. Diese Option ist auch gut geeignet um einzelne Produkte hervorzuheben und mit zusätzlichen Informationen zu verstehen.