Warum brauche ich Designschriften?

Eine professionell gestaltete Webseite verwendet ein einheitliches Schriftbild. Das bedeutet, der Grundtext besteht aus einer Schriftart, Schriftgröße und Schriftfarbe. Die Überschriften haben je nach Gewichtung (H1 bis H4) ein einheitliches Schriftbild und die Verlinkung ist überall gleich gestaltet.

 

Damit du nicht bei jedem Text im Texteditor wieder die selben Formatangaben machen musst werden die Schriften zentral vom Design gesteuert. Dort sind alle Formatierungen hinterlegt. 

 

Wichtig dabei ist: Du darfst diese Formatierungen auch nicht manuell im Texteditor überschreiben. Wenn du also Text einfügst dann lege einfach nur einen neuen Textabschnitt an und schreibe dann deinen Text ohne dass du manuell die Schriftart oder Schriftgröße einstellst. Dann wird der Text so dargestellt, wie es im Design hinterlegt ist.

 

Vorteile einer zentralen Schriftgestaltung.

1) Das Schriftbild ist auf allen Seiten einheitlich und deine Webseite wird professioneller.

2) Wenn du die Gestaltung änderst und dein Schriftbild soll ebenfalls geändert werden dann brauchst du nur an einer Stelle die Formatierung anpassen und auf der gesamten Webseite werden alle Texte neu dargestellt.

3) Du musst dich beim Schreiben nicht um die Gestaltung kümmern, dass übernimmt das Design.